Wir sind Mitglied im:

VDCU - Verband Deutscher Circusunternehmen  e.V.

Berufsverband der Tierlehrer e.V.

Bund der Steuerzahler NRW e.V.


sowie Fördermitglied im:

Deutscher Schaustellerbund e.V.

Dachverband der Tierhalter e.V.



 

Achtung der Berliner Weihnachtscircus

kommt auf jeden Fall wieder nach Hause!

Wir lassen unser Publikum nicht hängen!

CIRCUS ist also keine „bedeutende Veranstaltung“?

Auch nicht als Institution nach 25 Jahren am selben Ort?
Das ist nicht nur diskriminierend sondern eine Schande!

Unser Betrieb und der Tierbestand sind regelmäßig kontrolliert und ohne Beanstandungen abgenommen worden.
Also ist dieses Vorhaben des Senats reine Willkür gegen uns Circus-Leute und unsere Tiere !
Also sollen wir Circus-Leute aus der Stadt vertrieben werden, nur weil wir Tiere haben, so wie zigtausende Berliner auch.
Vor 80 Jahren wurden auch gewisse Menschen zu unrecht Steine in den Weg gelegt und somit aus der Stadt vertrieben.
Eigentlich steht doch die Stadt Berlin und der Senat für kulturelle Vielfalt.
Dieser Senat entscheidet nun welche kulturelle Einrichtung Sie als Bürger besuchen sollen? !
Will dieser Senat als nächsten Schritt den Zoo oder gar die Haustiere aus angeblich tierrechtlichen Gründen verbieten lassen?


Also liebe Berliner, Vorfreude ist die schönste Freude!
Der Berliner Weihnachtscircus freut sich Ihre Augen wieder zum Leuchten zu bringen und mit zwei wunderbaren, kulturellen Stunden den Berliner Stadtstress vergessen zu lassen.

Euer tierischer Berliner Weihnachtscircus


Aktuelles Gastspiel

Frankfurt/Oder

25.10. - 03.11.2019

Platz am Spitzkrug Multi Center

Spitzkrugring / Berliner Chaussee


Vorstellungszeiten:

Montag, Donnerstag

und Freitag: 17:00 Uhr

Samstag: 14:00 & 18:00 Uhr

Sonntag: 14:00 Uhr

Dienstag & Mittwoch: Ruhetage

> weitere Informationen <



Hier erhalten Sie Informationen zu unserer jährlichen Gala in Berlin!